Kurstadt mit Therme

Bad Reichenhall

Bayrisches Städtchen zum Verlieben


Die Kurstadt Bad Reichenhall ist eine ruhige und äußerst sehenswerte Stadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Bars. Sie wird auch als das "bayrische Meran" - aufgrund des milden Klimas - bezeichnet. 

Hier können Sie einmal einen Tag mit Sehenswürdigkeiten und Shopping verbringen. Die "Alte Saline" zeigt die Geschichte des Salzabbaus in der Region. Verschiedene sakrale Bauten, wie die Aegidikirche oder das Kirchlein St. Pankratz (auf einem Felsen über Bad Reichenhall) sind unbedingt sehenswert. Ebenso das Kloster und Münster St. Zeno - ein Bau aus dem 12. Jhdt. Das königliche Kurhaus und der Kurgarten laden zum Verweilen ein. Schloss Marzoll, Burg Gruttenstein und die Burgruine Karlstein auf dem Pankrazfelsen verzaubern mit ihrer Architektur und dem mittelalterlichen Flair. 

Sollten Sie eine traumhafte Aussicht über das Reichenhaller Becken bis nach Salzburg erleben wollen, so fahren Sie doch mit der Predigtstuhlbahn auf den 1.583 m hohen Predigtstuhl. 

Weltberühmt sind auch die Reber-Mozartkugeln. Diese können Sie neben verschiedenen Torten und Kuchen im Stammhaus des Unternehmens in der Fußgängerzone von Reichenhall genießen. 

Einen Besuch wert ist auf jeden Fall auch die RupertusTherme mit ihrer natürlichen Alpensole im Wasser, den verschiedenen Saunen und Wellness-Angeboten. 

    Ihre Vorteile im Landgasthof Fürstenbrunn

    • Ruhige Lage mitten im Landschaftsschutzgebiet
    • Wenige Kilometer zur Festspielstadt Salzburg
    • Viertelstündliche Busverbindung nach und von Salzburg Zentrum
    • 20 Fahrminuten nach Bad Reichenhall (Rupertus Therme)
    • Komfortable Zimmer
    • Ausgezeichnete Küche
    • Platz für Feiern aller Art
    • Wanderwege starten hinter dem Haus
    • Radweg vor der Tür
    • Viele Ausflugsziele rundum
    • und vieles mehr

    Landgasthof Fürstenbrunn

    Marian Less
    Fürstenbrunnerstraße 50
    A - 5082 Grödig
    Österreich

    Kontaktieren Sie uns!

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!